Frauenheikunde

Spezielle Praxis für Brustdiagnostik

Die Mammographie ist z.Zt. die sicherste Methode zur Früherkennung bzw. zur rechtzeitigen Entdeckung von kleinen Veränderungen oder kleinen Tumoren. Es handelt sich dabei um eine Röntgenuntersuchung mit niedriger Strahlenbelastung. Die Einstellung der Brüste bei Mammographien ist weltweit standardisiert. Meine Praxis ist auf diese Untersuchung spezialisiert.

Bei einem konkreten Verdacht oder unsicherer Tumordarstellung wird bei uns der Befund durch eine Vergrößerungsmammographie noch einmal untersucht. Unsere Praxis hat die Möglichkeit durch Telemedizin via E-Mail eine zweite Meinung eines erfahrenen Kollegen einzuholen.

Mit Hilfe von einer volldigitalen High-End-Color-Doppler Sonographie mit Real-Time 3 D bzw. 4 D können unklare Befunde, sowie ein sehr dichtes Brustdrüsengewebe untersucht werden.

Durch einen volldigitalen Ultraschall erst in 2 D dann in 3 D bzw. 4 D kann ein Mammakarzinom bereits mit einem Durchmesser von 2 mm diagnostiziert werden.

Ultraschalldiagnostik

  • Mammographie mit Geräten neuester Technik Mammaultraschall mit   einer volldigitalen High-End-Color-Doppler-Sonographie mit Real-Time   3 D bzw. 4 D.
  • Schwangerenultraschall mit einer volldigitalen High-End Color-Doppler-Sonographie mit Real-Time 3 D bzw. 4 D.